Woran glaubst du?

Glaube ist, daran zu glauben, was du noch nicht sehen kannst, und die Belohnung dieses Glaubens ist, dass du das, woran du glaubst, sehen wirst. - dubistliebe.com

Glaube ist etwas sehr individuelles. Viele Menschen glauben an Gott, andere glauben, dass das Leben keinen tieferen Sinn hat und mit dem Tod vorbei ist. Ich formuliere meinen Glauben frei nach Shakespear's Hamlet:

There are more things in heaven and earth, than are dreamt of in your philosophy.
Es gibt mehr Ding’ im Himmel und auf Erden, als Eure Schulweisheit sich träumt.

Mein Verstand begreift nicht, was es ist, aber ich glaube daran, dass es mehr gibt, als nur das rein wissenschaftliche auf Kohlenstoff aufgebaute Leben. Was uns ausmacht, ist unsere Seele, die auf die Welt gekommen ist, um Erfahrungen zu machen. Manchmal treffen wir andere Seelen (oder Seelenteile), die etwas in uns auslösen, etwas bewirken. Diese Seelen stehen uns sehr nahe und können uns etwas lehren. Lassen wir es zu, dann wird unser Leben reicher.

Gehen wir mit offenen Augen und offenem Herzen durch diese Welt, dann werden wir von Wundern überhäuft.​